Die besten Spieler der Landesjugendauswahlen werden in die Jugendnationalmannschaft berufen. Der Trainerstab sichtet nicht nur beim Jugendländerturnier, sondern während der ganzen Saison die Nachwuchstalente. In mehreren Lehrgängen und Freundschaftsspielen werden die Jugendlichen zu einem Team geformt.

Die Jugendnationalmannschaft existiert seit 1993. In Kooperation mit Mc Donalds wurden eine Süddeutsche und eine Norddeutsche Auswahl aufgebaut, die im Rahmen des American Bowls in Berlin gegeneinander antraten. Aus diesen Auswahlen heraus wurde die Jugendnationalmanschaft gegründet.

Neben den Freundschaftsspielen nimmt die Jugendnationalmannschaft an den zweijährlich stattfindenden Europameisterschaften teil. Ab 2009 finden auch IFAF Junioren-Weltmeisterschaften statt.

In den Jahren 1998, 2000 und 2008 konnte Deutschland den Titel als Europameister gewinnen. Dazu kommen noch 4 zweite Plätze. Bereits sechsmal fand die Junioren EM in Deutschland statt.


News von der Junioren-Nationalmannschaft


    Leistungssport-Direktor Junioren
    Leistungssport-Direktor Junioren
    Jean-Marc Tappy


    Telefon0171-53980680171-5398068
    Telefax
    Homepage
    E-Mail